Vier Mini-Manager gewinnen das coolste Praktikum der Stadt!

LEGOLAND Discovery Centre Berlin vergibt erstes Sommerferienpraktikum Eine Flut kreativer bunter Bewerbungen von über 80 Kindern aus Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt ist im Büro des LEGOLAND Discovery Centre in Berlin in den letzten Wochen eingegangen. „Das gesamte Team war total überwältigt. Wir freuen uns sehr auf unsere kleinen Chefs“, erklärt Pressesprecherin Nina-Kristin Zerbe. Einige Jungen und Mädchen haben die vorbereiteten Bewerbungsbogen genutzt, aber die überwiegende Mehrheit hat sehr individuelle Mappen gebastelt – mit schönen Zeichnungen, eigenen LEGO Modellen und Bildern von sich mit ihrem Lieblingsspielzeug. Jetzt beginnen am letzten Tag im Juli die vier Minipraktikanten Bennet (10) aus Borsdorf, Maximilian (10) aus Bad Freienwalde, Lukas (9) und Shawn Maximilian (5) aus Berlin pünktlich um 10:00 Uhr ihren Arbeitstag im LDC am Potsdamer Platz. Dort werden sie vom Meister-Modellbauer Pascal Lenhart und allen anderen Mitarbeitern herzlich begrüßt und können dann den ganzen Tag lernen, wie neue LEGO Modelle entwickelt werden, wie man Workshops konzipiert, und natürlich wie man alle 15 Spielbereiche in der Attraktion am Laufen hält. „Die Minipraktikanten können sich bei uns ausprobieren und ganz viel Spaß haben. Einen Tag lang haben wir im Team mit den Kindern die einmalige Gelegenheit, voneinander zu lernen. Ein Motto, dem wir hier im LDC jeden Tag treu bleiben“, sagt Pressesprecherin Nina-Kristin Zerbe. Das LEGOLAND Deutschland Berlin ist eines der beliebtesten Ziele für einen Ausflug mit Kindern in Berlin.

8.8.12 11:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen